kopf default
RHA LOGO

Bundesweiter "Tag der Archive 2022" 

Diesjähriges Motto: "Fakten - Geschichten - Kurioses".

Wegen der Corona-Pandemie konnten leider keine passenden Räumlichkeiten für eine gemeinsame Ausstellung für den bundesweiten "Tag der Archive 2022" in Bremen (wie in 2020) gefunden werden. 

Kurzer Rückblick auf den "Tag der Archive 2020" Motto: Kommunikation:


Das Raumfahrthistorische Archiv Bremen e.V. (RHA) hatte sich 2020 an der gemeinsamen Ausstellung von "Radio Bremen" und dem "Arbeitskreis Bremer Archive" mit einem Stand mit 2 Schautafeln zum Erdbeobachtungs-Programm "Copernicus" der EU-Kommission, mit einer Tischvitrine mit Büchern, Modellen und Kleintriebwerken "made in Bremen" sowie einem in Dauerschleife laufenden Filmprogramm zur Raumfahrt in Bremen mit 3 Kurzbeiträgen beteiligt. Dazu kam der Vortrag "Kommunikation in der bemannten Raumfahrt" von Rüdiger Kledzik, den er am Samstag, den 07. März gehalten hat.

 Dazu gibt es einen informativen Nachbericht unter dem LinkRHA-Beitrag zum "Tag der Archive 2020".

 Link zur Website vom Arbeitskreis Bremer Archive 

 

 Wegen der ernsten Lage möchte das RHA besonders auf folgende aktuelle Raumfahrt-Programme hinweisen: 

 Erdbeobachtungs-ProgrammLogo Copernicus-Programm der EU

 

Fakt ist, dass bereits alles auf der Erdoberfläche beobachtet werden kann, weil die Roh-Daten aus dem Copernicus-Programm der EU jedem im Internet zur Verfügung gestellt werden (z.B. Wissenschaftlern, Journalisten, Privatpersonen, etc.). Die Auswertung dieser Daten nach speziellen Kriterien ist eigenständig möglich oder als Serviceleistung buchbar. Dies ist momentan von besonders aktueller Bedeutung !

 

 Neues Mond-Programm "Orion"
 "Die Reise zum Mond beginnt in Bremen" - ein Artikel vom Landeskoordinator Raumfahrt in Bremen Siegfried Monser  für das Sonderheft der Zeitschrift "Astronomie + Raumfahrt im Unterricht" Heft 183. Dieser Auszug wird mit freundlicher Genehmigung des Autors, des Herausgebers sowie der Friederich Verlag GmbH Hannover, die das © für dieses Heft besitzt, zur Verfügung gestellt.
 pdfAR-183_Auszug_Die_Reise_zum_Mond_beginnt_in_Bremen_S.Monser.pdf
 
 Für die "Copernicus-Marken" gilt:   © Copernicus-Programm der EU
 Auszug aus A+R-Sonderheft 183:  © Friederich Verlag GmbH, Hannover
 Sonstiges: © RHA

 

 gez. Rolf B. Krukenberg / Klaus Zehner

         RHA Redaktion

Kommunikation: Von der Depesche bis zum Tweet. 

Eine Ausstellung des Arbeitskreises Bremer Archive in Kooperation mit Radio Bremen zum bundesweiten  "Tag der Archive" vom 04. - 12. März 2020 in der "Unteren Rathaushalle" in Bremen

Das Raumfahrthistorische Archiv Bremen e.V. (RHA) hat sich an dieser gemeinsamen Ausstellung mit einem Stand mit 2 Schautafeln zum Erdbeobachtungs-Programm "Copernicus" der EU-Kommission, mit einer Tischvitrine mit Büchern, Modellen und Kleintriebwerken "made in Bremen" sowie einem in Dauerschleife laufenden Filmprogramm zur Raumfahrt in Bremen mit 3 Kurzbeiträgen beteiligt. Dazu kam der Vortrag "Kommunikation in der bemannten Raumfahrt" von Rüdiger Kledzik, den er am Samstag, den 07. März gehalten hat.

Details zur Ausstellung (Link:  Info AK Bremer Archive zur Ausstellung "Kommunikation" )

Link zur Website vom Arbeitskreis Bremer Archive 

 

Erdbeobachtungs-ProgrammLogo Copernicus
 Schautafeln (Stand: Ende 2019, weitere Satelliten wurden danach gestartet)

 Schautafel Copernicus-1Ausstellung 2020 03 Copernicus 02

  
 
 
RHA Ausstellungs-Vitrine Vitrine
 
 Für alle Schautafeln und Fotos gilt:   © Raumfahrthistorisches Archiv Bremen e.V.
 Für die "Copernicus-Marken" gilt:      © Copernicus-Programm der EU

 

 gez. Rolf B. Krukenberg

    RHA Web-Redaktion

Jahrestag ArianeIm Eingangsbereich Gebäude 1 bei EADS-ST fand Ende 2004 / Anfang 2005 eine Ausstellung zum 25. Jahrestag des ersten ARIANE Start am 24. Dezember 1979 statt.

Der alle zwei Jahre von der Gemeinschaft der Bremer Archive gemeinsam durchgeführte "Tag der Archive" fand im Jahr 2006 im Frühjahr bis in den Mai hinein statt. Zentraler Punkt war das Kunstmuseum Weserburg.

Go to top